Lady Agnes

Die IL-62 Lady Agnes, (die 1989 hier auf dem ältesten Flugplatz der Welt landete)


Größere Kartenansicht

Am 23.10.1989 gelang dem Flugkapitän Heinz-Dieter Kallbach die spektakuläre Landung eines Langstreckenflugzeuges der Interflug vom Typ Iljuschin IL 62 auf dem nur 860 m kurzen Segelflugplatz in Stölln.

Diese außergewöhnliche flugtechnische Leistung ging ins Guinnessbuch der Rekorde ein. Heute ist in der IL 62 eine interessante Ausstellung über den Flugpionier Otto Lilienthal zu besichtigen.

Das Flugzeug wird auch, nach dem Vornamen von Lilienthals Ehefrau, liebevoll „Lady Agnes“ genannt. Erfahren Sie mehr über das Leben des ersten Fliegers der Menschheit und besuchen Sie Stölln.

Ein Film zeigt Ihnen die Landung der „Lady“ noch einmal hautnah und vermittelt einen Eindruck über die reizvolle Umgebung von Stölln.

Zur Ausstellung Flugzeug IL 62 “Lady Agnes” in Stölln

 

Videos von Lady Agnes